Christian Schaefer spielt LENZ von Georg Büchner - Cello Nikolaus Herdieckerhoff

Carl-Sasse-Strasse 3
31867 Lauenau

Tickets from €14.00
Concessions available

Event organiser: Kesselhaus Lauenau, Carl-Sasse-Str. 3, 31867 Lauenau, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €14.00

Ermäßigt

per €10.00

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigungsberechtigte Personen (falls Ermäßigungen angegeben sind) sind Schüler*innen und Studierende.
print@home after payment

Event info

LENZ ist eine berühmte Erzählung von Georg Büchner, die er über Goethes einstigen Freund und Rivalen schrieb, dem ein gänzlich anderes Schicksal bevorstand.




Es ist die Geschichte des Dichters Jakob Michael Reinhold Lenz und des Pfarrers Johann Friedrich Oberlin, die der Dichter Georg Büchner aus den Tagebuchaufzeichnungen des Pfarrers schrieb.

Die Erzählung beschreibt einen wichtigen Lebensabschnitt des jungen Dichters Lenz. Er war ein enger Freund, Vertrauter und „Positivkonkurrent“ von Johann Wolfgang von Goethe und später dessen verstoßener Freund und ein Abtrünniger.

Gut 50 Jahre nach Lenz` Tod fielen dem jungen Dichter Georg Büchner die Tagebuchaufzeichnungen des Pfarrers Johann Friedrich Oberlin in die Hände.

Location

Kesselhaus Lauenau
Carl-Sasse-Straße 3
31867 Lauenau
Germany
Plan route
Image of the venue

Das Kesselhaus Lauenau beherbergt das Künstleratelier von Susann Karsthof und Thomas Ritter, welches regelmäßig umgebaut wird und dann als Bühne und Konzertsaal dient.

Das Kesselhaus Lauenau befindet sich auf dem Gelände einer ehemaligen Fabrik und wurde durch das Pächterpaar liebevoll und mit viel persönlichem Einsatz renoviert und modernisiert. Das Kesselhaus war einst als Atelier gedacht, doch schnell erwachte der Gedanke, dass auf dem Gelände etwas Größeres und Einzigartiges entstehen könnte. So begann der gesellschaftliche und kulturelle Aufstieg des Kesselhauses ganz zaghaft mit einem „Kino im Kesselhaus“ und ein paar Ausstellungen von Freunden und Bekannten. Doch schnell wurden die Veranstaltungen professioneller und die Künstler internationaler. Alle paar Wochen werden die Pinsel und Leinwände beiseite gestellt und es ist Party angesagt: Das Atelier wird zum Konzertclub und bietet ca. 20-mal im Jahr Platz für knapp 200 Besucher. Neben dem Atelier befinden sich auf dem Gelände u.a. eine Yogaschule, ein Sportzentrum, ein Friseur sowie ein Restaurant.

Auf dem Gelände einer einstigen Industrieruine entstand im Zentrum von Lauenau unter großem persönlichen und finanziellen Aufwand von Susann Karsthof und Thomas Ritter das Atelier im Kesselhaus. Heute ist das Kesselhaus ein unabhängiges, kreatives und kommunikatives Zentrum für Kunst und Kultur und in dieser Verbindung einmalig im Landkreis Schaumburg!